10. April 2015

Buchempfehlung | "After passion" von Anna Todd

Hallo ihr Lieben ♡ Willkommen zurück auf meinem Blog. Besser gesagt mein neuer Blog. Lange hat es sich hingezogen bis ich vor lauter mangelnder Zeit endlich dazu komme wieder zu bloggen. Ohne lang drum rum zu reden möchte ich euch heute mit meinem ersten Blogpost ein tolles Buch vorstellen. Meiner Meinung nach. Die Buchreihe heißt AFTER von der jungen Autorin Anna Todd. Dieses Buch verfügt über eine vierteilige Reihe [After Passion, After truth, After love, After forever]. Das Buch wurde mir von meiner Freundin empfohlen und dann habe ich es auch sofort verschlungen! 



In dieser Buchreihe geht es um die 2 Hauptfiguren Tessa Young & Hardin Scott. Sie ist ein kluges,
wohlerzogenes Mädchen und er das genaue Gegenteil - unverschämt, übersäht von Tattoos, ein Bad Boy. Nachdem sie auf die Universität geht und ihr Leben eigentlich klar geplant hatte, wirft er sie total aus der Bahn. Das Buch dreht sich um die Dreiecksbeziehung von Tessa, Hardin & Noah - den festen Freund von ihr - und um ein völlig neues Leben auf der Universität, das sie bisher so nicht gekannt hat.

Zitat: "Sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war".

Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage gelesen und ich bin hin und weg. Auch wenn dieses Buch eher für die Zielgruppe der Teenager geeignet ist, bin ich begeistert. Seit "Shades of Grey" hat mich kein Buch mehr so gefesselt. Natürlich kann man diese beiden Bücher überhaupt nicht vergleichen - Das sind zwei völlig andere Typen. Dennoch muss ich zugeben, dass ich jedes Mal beim Lesen mitgefiebert und alles um mich herum vergessen habe. Ich freue mich schon so sehr auf den zweiten Teil, den ich am 14. April endlich zugeschickt bekomme! Vor lauter Euphorie musste ich es mir vorbestellen! Ich kann euch After passion auf jedenfall empfehlen! Sobald ich natürlich "After truth" gelesen habe werde ich euch wieder darüber berichten. Vielleicht holt ihr es euch ja auch? Immerhin ist es grad ganz oben auf der Liste der Bestseller.

2 Kommentare:

  1. Den Namen Anna Todd hört man ja wirklich ziemlich oft in letzter Zeit :-)
    Ich würde mir das Buch aber trotzdem nicht kaufen, da mich das alles nicht so unbedingt anspricht.

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra
      na klar , das ist ja jedem seine eigene Meinung :) Ich kann es nur empfehlen, weil ich solche Geschichten gerne lese.

      liebe Grüße :)

      Löschen