8. Juni 2015

Caipirinha Rezept ♡

Der Sommer hat uns endlich erreicht! Ich freue mich ja so sehr darüber die freie Zeit auf unserem Balkon zu genießen, der langsam wirklich Gestalt annimmt :) Zu einem heißen Sommertag darf natürlich eine Erfrischung nicht fehlen. Ob mit oder ohne Alkohol - der Caipirinha steht bei mir ganz oben auf der Liste.

Übrigens: Ursprünglich stammt der Caipirinha aus Brasilien.



Alles was ihr dafür braucht ist folgendes: 

Limetten
Brauner Zucker
Crushed-Ice
Cachaça (ihr könnt aber auch die günstigere Variante nehmen - "Pitu")
Amaretto-Sirup
Ginger-Ale
1 Holzstößel 


1. Zuerst werden die Limetten gründlich gewaschen und dann in Achtel geschnitten. Diese kommen dann in euer Glas.


2. In das Glas mit den Limetten kommen nun ca. 1 - 2 EL von dem braunen Zucker und 1 cl Amaretto-Sirup.

3. Nun wird alles mit dem Holzstößel ordentlich zerstampft, sodass sich der Saft der Limette mit dem Rest gut vermischt.




4. Jetzt kommt das crushed-ice hinzu. Wenn ihr nur Eiswürfel da habt könnt ihr diese natürlich auch klein hacken.


5.  Als letztes gebt ihr ca. 4 cl PITU dazu, einen Schluck Ginger-Ale und rührt alles mit einem Löffel oder ähnliches um.


6. Strohhalm rein - und voilá lasst es euch schmecken :) Es gibt natürlich auch alkoholfreie Alternativen. Bei diesen lässt ihr einfach den Alkohol weg und mischt Ginger-Ale und Apfelsaft hinzu.

2 Kommentare:

  1. Ich finde es immer erstaunlich, wie wenige Barkeeper in der Lage sind, einen wirklich guten Caipi zu mixen! Man sollte doch meinen, dass das nicht so schwer wäre, aber dem ist anscheinend nicht so!!:) Das mit dem Amaretto-Sirup kannte ich bisher gar nicht, das muss ich unbedingt mal ausprobieren, danke für den Tipp..:)

    Liebe Grüße, Vanessa
    PIECESOFMARIPOSA.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du vollkommen Recht. Bei vielen Caipis ist so viel Alkohol drin, dass er unerträglich schmeckt. Ja versuch das mal :) Ich nehme mal an dass es dadurch den Geschmack noch etwas pusht oder versüßt :D so ganz genau weiß ich es auch nicht. Aber es schmeckt super lecker :)

      Löschen