16. Juli 2015

Buchrezession - "After love" von Anna Todd

Ich liebe es. Ich liebe es. Ich liebe es. Muss ich mehr dazu sagen?

Wie ihr bereits wisst liegt mir die Buchreihe After sehr am Herzen. Ich lese ja wirklich nicht viel, aber dennoch kann ich für meine Verhältnisse behaupten, dass es soo toll ist. Wer 50 Shades of grey gelesen hat und diese Reihe gut fand muss After unbedingt lesen. Ich persönlich finde es 100 mal besser :)

Da dies schon der dritte Teil ist und mir nur noch einer bevorsteht muss ich mir langsam überlegen, was ich danach lesen kann :D Das sagt "Anna Todd" im Klappentext:

"Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Ein Familiengeheimnis schlägt mit solcher Wucht in ihrem Leben ein, dass alles ins Wanken gerät. Hardin tobt, als er erfährt, dass sie ihm etwas verheimlicht hat. Er schlägt um sich, anstatt ihr zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein aus, damit sie es schaffen? Oder ist es das Ende?"

Die Liebe zwischen Tessa und Hardin bleibt weiterhin ein Auf und Ab. In diesem Teil geht es wie Anna schon sagt um viele Geheimnisse und Enthüllungen. Man glaubt es kaum, aber es wird nie langweilig. Es geht um Hardins Entwicklung ein besserer Mensch für Tessa zu werden und vorallem seinen inneren Frieden zu finden. Doch was dann alles auf ihn einschlägt ist ein herber Rückschlag...Auch Tessas Entwicklung kann man verfolgen. Sie ist nicht mehr so naiv und wirkt reifer, erwachsener und steht zu ihrer Meinung.

Ich bewundere Anna Todd so sehr, sich so eine Geschichte auszudenken, die als Fan-Fiction aufgebaut ist und diese Story so detailliertzu erzählen. 4 Teile voller Emotionen! Ich bin so vertieft in dieses Buch, dass man mich manchmal richtig rausreißen muss. Ich habe 50 shades of grey gelesen, aber finde After wirklich um einiges besser. Da macht sie der Slogan auf dem Lesezeichen "Aus dem Weg, Edward Cullen! Beiseite, Christian grey! Jetzt kommt Hardin Scott - die schärfste Buchfigur aller Zeiten!" alle Ehre.

Mehr möchte ich gar nicht erzählen, sonst ist die Spannung ja weg :) Ich freue mich schon auf den letzten Teil, der am 10.08. erscheint und werde euch natürlich dann über After forever informieren. Ich bin mir sicher, es wird genauso spannend wie alle anderen 3 Teile.

Wie sieht es bei euch aus? Kennt ihr After?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen